04.09.2016, 15:43 Uhr

Mit Kaffee verbrüht: Kleinkind verletzt

(Foto: Symbolfoto/BRS)
OBERHOFEN AM IRRSEE. Mit heißem Kaffee verbrühte sich ein einjähriges Mädchen in Oberhofen am Irrsee. Sie wurde laut Polizeimeldung mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Unbeaufsichtigt gelangte das kleine Mädchen am 4. September 2016 während der Frühstückszubereitung in die Küche und griff nach einer Kaffeetasse. Dabei schüttete sich das Kind den heißen Kaffee über den Oberkörper und erlitt dabei Verbrühungen. Das Mädchen wurde vom Team des Notarzthubschraubers "Christophorus Europa 3" erstversorgt und gemeinsam mit der Mutter ins Krankenhaus geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.