22.07.2016, 14:48 Uhr

Mysteriöses Symbol gesprayt

Was dieses Symbol bedeutet und wer es gesprüht hat ermittelt die Polizei. (Foto: Polizei)

In der vergangenen Nacht tauchte das gleiche Motiv auf elf Objekten im Zentrum von Attersee auf.

ATTERSEE. In der Nacht auf heute, Freitag, besprühten unbekannte Täter elf Objekte im Zentrum von Attersee. Mit rotem und grünem Lackspray hinterließen sie das gleiche Symbol auf einer Bushaltestelle, dem Vorplatz der Gemeinde, mehreren Hauswände und Gartenmauern sowie einer Mülltonne, einem Schild, einem Gehsteig und einer Gemeindestraße. Laut Informationen der Polizei lässt sich der Lack nicht abwaschen. Dadurch müssen die Hausfassaden vermutlich neu gestrichen werden. Deshalb wird der Schaden derzeit auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Polizei bittet um Mithilfe

Hinweise auf mögliche Täter sind der Polizei bis dato nicht bekannt. Die Bedeutung der gesprühten Zeichen sei ebenfalls unbekannt und noch Gegenstand von Ermittlungen. Deshalb bittet die Polizeiinspektion St. Georgen im Attergau die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise zu den Tätern beziehungsweise zur Bedeutung der Zeichen können unter Tel. 059-133-4175 abgegeben werden.
0
1 Kommentarausblenden
35.072
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 24.07.2016 | 07:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.