12.04.2016, 15:26 Uhr

NEWS: Mai Cocopelli Konzert in Regau

Regau: Turnhalle | Die Initiative „Regau.Hilft“ unterstützt mit 70 ehrenamtlichen Gemeindebürgern die Asylsituation in Regau und trägt so zur Integration der neuen Gemeindebewohner bei. Gemeinsam mit Mai Cocopelli, die ebenso gebürtige Regauerin ist, wird nun herzlich zum Solidaritätskonzert für die ganze Familie eingeladen:

Am Freitag, 22. April um 15.00 Uhr findet das Konzert der Kinderliedermacherin im Turnsaal der Neuen Mittelschule Regau statt. In den nächsten Jahren wird die Künstlerin und Musikpädagogin nur mehr vereinzelt Konzerte geben, da sie sich neuen Schaffensbereichen der Kindermusik zuwendet. Ein guter Zeitpunkt also, sich noch einmal von der Lebensfreude und der positiven Energie der Regauer Künstlerin anstecken zu lassen.

Mai Cocopelli präsentiert gemeinsam mit ihrem Duo-Partner Oliver Kerschbaumer am Keyboard, Cajon und Gesang, ein Familienkonzert zum Einsteigen und Abheben für kleine und große Forscher. Für die CD „Einmal Weltraum und zurück“ erhielt sie 2014 den Deutschen Rock und Pop Preis für das beste Kinderliederalbum.

Die Lieder dieser CD bilden das Rahmenprogramm des Konzertes: Nehmt Platz in der Zeigefingerrakete, düst mit Überschallgeschwindigkeit zum Planeten Mars, bekommt Besuch vom Planeten Venus und kehrt zurück vom ersten Weltraum-Abenteuer mit einer Menge intergalaktischer Ohrwürmer.


Der Kartenvorverkauf läuft ab 1. April 2016 – die Karten sind bei der Raiffeisenbank Regau und am Gemeindeamt Regau erhältlich! Der gesamte Reinerlös dieser Benefizveranstaltung kommt der Initiative „Regau.Hilft“ zugute. Aktuelle Informationen erhalten Sie unter www.regauhilft.at oder unter der Kontaktadresse regau.hilft@gmail.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.