23.03.2016, 13:10 Uhr

Ostergruß für Pöndorfer im Altenheim

(Foto: Martha Haberl)
Die 14 Firmlinge der Pfarre Pöndorf überbrachten einen Ostergruß ins Altenheim Frankenmarkt. Mit flotten Melodien, gespielt auf Saxophon, Klarinette und Flöten, wurden die Bewohner aus ihren Zimmern gelockt. Da die Pfarre und die Gemeinde Pöndorf den Kontakt zu ihren Bürgern nicht abbrechen wollen, auch wenn diese im Altenheim in Frankenmarkt leben, erhielt jeder ein Schreiben des Pfarrers und des Bürgermeisters. Die Schüler der Neuen Mittelschule Frankenmarkt hatten zudem geflochtene Körbchen gebastelt, die sie den Pöndorfern überreichten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.