28.07.2016, 15:48 Uhr

Polizei kam wegen Lärmbelästigung und fand auch Cannabis

Nach langen Erhebungen wurden Feistritzer Polizeibeamte wieder einmal im Cannabis-Bereich fündig (Foto: Emer/Fotolia (Symbolfoto))
MONDSEE. Eine Polizeistreife wurde am Donnerstag gegen vier Uhr Früh wegen lärmender Personen zu einer Wohnung in Mondsee gerufen. Der Mieter gab an, mit seine Freundin gestritten zu haben. Sie habe die Wohnung aber bereits verlassen. Während der Befragung des jungen Mannes nahmen die Beamten intensiven Cannabisgeruch wahr. Bei einer genaueren Nachschau fanden die Polizisten eine Aufzuchtanlage, eine sogenannte Grow-Box. Insgesamt wurden rund 30 Gramm Cannabis sichergestellt. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.