14.07.2016, 15:34 Uhr

Reiseführer von Pestalozzischülern

(Foto: Stadtmarketing)
VÖCKLABRUCK. Die Schüler der Klasse "Delfin" der Pestalozzischule Vöcklabruck erforschten und erkundeten im vergangenen Schuljahr ihre Stadt. Die Erkenntnisse über Geschichte, Politik, Schulen, Kirchen, Spielplätze, Stadttürme, Innenstadt und vieles mehr wurden in einem bunten "Reiseführer Vöcklabruck" dargestellt. Diesen überreichten die Kinder kürzlich an die Vöcklabrucker Stadtmanagerin Helga Sturm. „Schön, wie intensiv sich die Kinder mit ihrer Stadt beschäftigt haben und welch tolles Endprodukt daraus entstanden ist. Wir werden den Reiseführer vervielfältigen und im Tourismusbüro auflegen. Diese Arbeit gehört einfach belohnt“, so Sturm. Als Dankeschön bekamen die Mädchen und Buben eine Tafel der beliebten Vöcklabrucker Fair-Trade-Schokolade sowie zum Wandern in den Rucksack einen Regenponcho.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.