31.03.2016, 11:12 Uhr

Rillinger wurde zur Obfrau gewählt

Elisabeth Höllwarth-Kaiser, Maria Gassner, Theresia Rillinger und Baumgardinger. (Foto: privat)
OBERHOFEN. Die Obfrau der Goldhaubenfrauen Oberhofen, Maria Gassner, legte nach 15-jähriger Tätigkeit ihre Funktion zurück. "Die Goldhaubenfrauen genießen große Beliebtheit und ihre vielfältigen Aktivitäten bereichern das Leben im Ort", betonte Bürgermeisterin Elisabeth Höllwarth-Kaiser. Neben den Veranstaltungen finde das neue Dirndlkleid besonderen Anklang. Bezirksobfrau Rosi Baumgardinger dankte Maria Gassner, die zur Ehrenobfrau ernannt wurde, und gratulierte der neuen Obfrau Theresia Rillinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.