06.06.2016, 12:13 Uhr

Sattelzug prallte gegen Obstbaum

(Foto: Stefan Körber/ Fotolia)

Ein Hustenanfall habe den Unfall ausgelöst, gab der Kraftfahrer gegenüber der Polizei an.

ZELL AM MOOS. Heute, Montag, gegen 6 Uhr früh prallte in Zell am Moos ein Sattelzug gegen einen Obstbaum. Der 48-jähriger Kraftfahrer aus Bayern war auf der Mondseestraße B154 in Richtung Mondsee unterwegs. Laut eigener Angabe musste er husten und kam daraufhin von der Straße ab. Der Sattelzug prallte gegen einen Leitpflock, einen Strommasten, ein Schild und gegen einen Obstbaum, wo er schließlich zum Stehen kam. Der Lenker konnte aus dem Fahrzeug aussteigen und wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Salzburg gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.