03.04.2016, 17:48 Uhr

Verkehrsunfall in Attnang-Puchheim

(Foto: Doms)

Nach einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße mit zwei beschädigten Fahrzeugen musste die Feuerwehr Betriebsmittel binden.

ATTNANG-PUCHHEIM. In den Mittagsstunden des 3. April 2016 ereignete sich in der Bahnhofstraße in Attnang-Puchheim aus bisher unbekannter Ursache ein Verkehrsunfall. Eine Person musste vom Roten Kreuz versorgt werden. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei Attnang wurde ein beschädigtes Fahrzeug, das auf dem Gehsteig aufsaß, mit dem Ladekran geborgen und auf einem Schotterplatz abgestellt. Parallel dazu wurde die Straße gereinigt und ausgelaufenes Betriebsmittel gebunden. Während dessen teilte die Polizei mit, dass das zweite beschädigte Fahrzeug in der Jahnstraße aufgefunden wurde. Auch hier wurde ausgelaufenes Betriebsmittel gebunden und die Straße gereinigt. Die Feuerwehr Puchheim stand gut 1 Stunde mit 10 Kameraden und zwei Fahrzeugen im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.