03.08.2016, 20:00 Uhr

Weyregger Kindergarten besuchte Klimt-Zentrum

Die Kindergartenkinder aus Weyregg legten mit Begeisterung Mosaikbilder im Gustav-Klimt-Zentrum. (Foto: Kindergarten Weyregg)
WEYREGG, SCHÖRFLING. Nach einer Schifffahrt von Weyregg nach Kammer besuchten die Weyregger Kindergartenpädagoginnen Doris Feichtinger und Anita Schindlauer mit den Schulanfängern das Klimt Museum. "Da wir uns in diesem Kindergartenjahr intensiv mit Kunst beschäftigt haben, war es für uns selbstverständlich, uns auf die Spuren der ganz großen Künstler zu machen", so die Pädagoginnen. Organisiert wurde der Ausflug von Leo Gander, Geschäftsführer der Leader-Region "Regatta". Anita Binder bot eine kindgerechte Museumsführung an. Danach durften die Kinder sogar selbst Hand anlegen und ein Mosaikbild legen, wie es einst der große Künstler Gustav Klimt vorgezeigt hat. "Da war es so schön, da möchte ich jeden Tag herkommen", stellte Kindergartenkind Clara mit Begeisterung fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.