16.05.2016, 10:36 Uhr

Wieder Vandalenakt in Ottnang

In der Nacht von Samstag auf Pfingstsonntag zerstörten unbekannte Täter den Tennisplatz in Ottnang am Hausruck . Sie rissen die Begrenzungslinien heraus, schlugen Löcher in den Platz und drehten die Wasserhähne auf, bis stellenweise der gesamte Tennissand weggeschwemmt war.

Der Verdacht richtet sich eher auf frustrierte alkoholisierte Jugendliche , der aber wie am Beispiel Sprayaktion Kirche vom Vorjahr auch total falsch liegen kann , wobei der Fall noch nicht eindeutig dem 74 jährigen Sprayer zugeordnet werden kann .

Sollte jemand zweckdienliche Hinweise haben, bitte dies der Polizei melden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
35.062
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 16.05.2016 | 10:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.