31.03.2016, 16:26 Uhr

Windkraft: Bürgermeister schreiben an Salzburgs Landeshauptmann Haslauer

(Foto: mirpic/fotolia)
MONDSEELAND. In einem Brief an Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer bekräftigen die Bürgermeister Johann Dittlbacher (Tiefgraben), Elisabeth Höllwarth-Kaiser (Oberhofen) und Johann Wiesinger (Zell am Moos) ihre Ablehnung eines Windkraftprojektes am Lehmberg unmittelbar an der Landesgrenze. Auch drei Kollegen aus dem Flachgau haben das Schreiben unterzeichnet. Verwundert zeigen sich die Unterzeichner über Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler. Sie habe in einem ORF-Interview von einer Referenzanlage gesprochen und gehofft "dass wir das schaffen". "Eine derartige Aussage während eines laufenden Verfahrens widerspricht jeder Objektivität, zu der wohl die Mitglieder der Landesregierung verpflichtet sind", heißt es im Brief. Mit dem Projekt würde ein nicht gutzumachender Eingriff in den Lebensraum rund um Lehmberg/Kolomansberg, Wallersee und Irrsee erfolgen, so die Bürgermeister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.