06.06.2016, 11:26 Uhr

6 Medaillen bei den OÖ Masters- und ASKÖ Landesmeisterschaft

Roman Mairinger 126KG Stoßen (Kat. -77KG) (Foto: WSV/ATSV Ranshofen)
RANSHOFEN/ VÖCKLABRUCK. Am Samstag dem 4. Juni fanden in Ranshofen die ASKÖ Landesmeisterschaften und die OÖ Meisterschaft der Masters statt. Die ASKÖ Vöcklabruck war mit 6 AthletInnen am Start und freute uns über 4x Gold, 1x Silber und 1x Bronze. In der ersten Startgruppe (Frauen und Schüler) waren Fanny Hollenthoner (Kat. -69KG) und Neuzugang Hanna Hüpfl (Kat. -58KG) am Start und holten sich den Titel in ihrer Wertung. Zudem erkämpfte sich Hanna bei ihrem Gewichtheberdebüt mit 150,49 Sc. Punkten (45/58KG) den Gesamtsieg in der Tageswertung der Frauen.

In Gruppe 2 waren die Männer in den Gewichtsklassen -56, -62, -69 und -77KG am Start. In der Kategorie -69KG wurde Rüdiger Mayr Landesmeister der Masters in der Altersklasse AKII. Vereinskollege Roman Mairinger stemmte sich mit neuer persönlicher Zweikampfbestleistung (85/126KG) in der Wertung -77KG zum ASKÖ Landesmeister und gewann mit 265 Sc. Punkten die Tageswertung in Gruppe 2. Sebastian Hüpfl holte hinter Mairinger Silber und feierte wie seine Schwester ein gelungenes Debüt. In Gruppe 3 (Männer -85, -94, -105 und +105KG) gelangen Artur Garaev 6 gültige Versuche und mit zwei persönliche Bestleistungen (81/102KG) wurde er mit Bronze in der Kategorie -85KG belohnt.

Die weiteren Ergebnisse: Fanny Hollenthoner (45/63KG), Rüdiger Mayr (50/60KG), Sebastian Hüpfl (70/95KG). Weitere Infos unter: www.clean-jerk.com

Großes Lob an alle teilnehmenden AthletInnen sowie dem Veranstalter dem WSV/ATSV Ranshofen, der kurzfristig für den AK Weng eingesprungen ist, weil deren Trainings- und Wettkampfstätte vom Hochwasser überschwemmt wurde.
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.