11.05.2016, 17:33 Uhr

Kopf-an-Kopf-Rennen von Stelzl und Schönleitner

Max Stelzl (Bild) setzte sich nach einem spannenden Duell erst in der letzten Wettfahrt gegen Michael Schönleitner durch. (Foto: UYCAs)
ATTERSEE. Bei den "Moth Austrian Championships" im Union-Yacht-Club Attersee (UYCAs) waren 17 Segler aus drei Nationen am Start. Sie kämpften um den österreichischen Klassentitel und den oberösterreichischen Landesmeistertitel. Die beiden Lokalmatadadore Max Stelzl und Michael Schönleitner vom Veranstalterclub lieferten sich ein packendes Duell. Nach vier Wettfahren lagen die beiden punktegleich an der Spitze. So fiel die Entscheidung in der letzten Wettfahrt, die Stelzl knapp für sich entscheiden konnte. Schönleitner belegte im Endklassement Rang zwei, komplettiert wurde das Podest vom Kärntner Philipp Hribar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.