21.07.2016, 12:56 Uhr

Zwei Tennis-Teams der Union Rüstorf jubeln über Aufstieg

Vorne v.l.: Thomas Hofmann, Manager Florian Niesner und Marvin Hofmann; hinten v.l.: Christoph Eisenknapp, Mathias Eisenknapp, Florian Gruber, Stefan Hoffmann, Sebastian Kramer. (Foto: Union Rüstorf)
RÜSTORF. Doppelten Grund zum Feiern gibt es in der Tennis-Sektion der Union Rüstorf unter Sektionsleiter Walter Kramer. Die Herren der Einser-Mannschaft gewannen in der abgelaufenen Bezirksklasse-Saison alle ihre Begegnungen und spielen künftig in der Regionalklasse. Das erfolgreiche Team: Thomas Hofmann, Manager Florian Niesner, Marvin Hofmann, Christoph Eisenknapp, Mathias Eisenknapp, Florian Gruber, Stefan Hoffmann und Sebastian Kramer. Rüstorf 2 mit Thomas Purrer, Daniel Gross, Kevin Haslinger, Michael Motz, Philipp Gross und Raphael Humer schaffte den Sprung von der zweiten in die erste Spielklasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.