23.03.2016, 13:37 Uhr

Rudolf Wienerroither erhielt Grabmalpreis

Bundesinnungsmeister Wolfgang Ecker, Rudolf Wienerroither, Juror Arnold Reinthaler und Moderator Richard Watzke. (Foto: Wilfried Hummel)
FRANKENBURG. Die Bundesinnung der österreichischen Steinmetze ehrte in Zusammenarbeit mit dem Steinzentrum Hallein die Gewinner des Denkmalpflegepreises und des Grabmalpreises. Der Steinmetzmeister Rudolf Wienerroither aus Frankenburg wurde dabei für sein Grabdenkmal "Ruhe mit Aussicht" mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Die Jury beurteilte, ob neben der schöpferischen Leistung Material, Form, Bearbeitung, Symbolik und das Ornament in harmonischem Einklang stehen sowie einen Bezug zum Verstorbenen aufweisen. Ein Anerkennungspreis ging an die Stein Baumgartner GmbH in Vöcklabruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.