10.03.2016, 16:41 Uhr

Volle Auftragsbücher bei GIG

Die beiden Geschäftsführer Harald Eder und Gerhard Haidinger blicken optimistisch in die Zukunft. (Foto: GIG Fassaden GmbH)

Fassadenspezialist will Erfolge aus dem Vorjahr deutlich steigern

ATTNANG-PUCHHEIM. Der oberösterreichische Fassadenspezialist GIG blickt zufrieden auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurück und beginnt das neue Jahr deutlich über dem Branchendurchschnitt. Neuaufträge in der Höhe von rund 18 Millionen Euro garantieren bereits jetzt eine Vollauslastung bis Jahresende. Bei einer voraussichtlichen Betriebsleistung von 40 Millionen Euro bedeutet das eine deutliche Steigerung gegen-über dem Vorjahr. Die aktuelle Exportquote liegt bei zirka 70 Prozent mit den Kernmärkten UK, Irland und Deutschland. Derzeit planen und fertigen 190 Beschäftigte in Attnang-Puchheim anspruchsvolle Fassadenlösungen. Zum Erfolg des Unternehmens trägt auch die GIG Service GmbH bei, die sich auf Dachgeschoßausbau und Fassadensanierung spezialisiert hat. „Wir freuen uns über ein gutes Geschäftsjahr 2015 und die vollen Auftragsbücher. Die positive Entwicklung zeigt sich auch beim Mitarbeiterstand, den wir im vergangenen Jahr auf 190 Beschäftigte ausbauen konnten“, so Harald Eder, Geschäftsführer der GIG Fassaden GmbH mit Sitz in Attnang-Puchheim. Der zweite Geschäftsführer Gerhard Haidinger ergänzt: „Die bisherigen Aufträge in Höhe von rund 18 Millionen Euro bedeuten ein deutliches Wachstum gegenüber dem Vorjahr. Auch die Auftragserwartung für 2016 in unseren Stammmärkten lässt uns positiv in die Zukunft blicken.“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.