09.06.2016, 11:04 Uhr

Wechsel in der Sparkasse: Fröller folgt auf Cerny

Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer mit Regionalleiter Hermann Fröller und Vorgänger Günter Cerny (v.l.). (Foto: Sparkasse OÖ/Maringer)

Nach mehr als 45 Sparkassen-Jahren geht Regionalleiter Günter Cerny in den Ruhestand.

VÖCKLABRUCK. Generationenwechsel in der Regionalleitung Salzkammergut der Sparkasse Oberösterreich: Günter Cerny wird im März 2017 in den Ruhestand gehen, sein Nachfolger Hermann Fröller hat das operative Geschäft bereits übernommen. "Ich bin stolz, die Sparkasse Oberösterreich im Salzkammergut so lange begleitet haben zu dürfen", sagt Cerny. "Durch die langjährige Erfahrung von Hermann Fröller ist die kontinuierliche, positive Entwicklung der Region auch zukünftig gesichert."
Der gelernte Bankkaufmann Hermann Fröller bringt 38 Jahre Bankerfahrung mit. Er ist seit 2002 bei der Sparkasse OÖ tätig und leitete zuletzt die Region Linz. Das Salzkammergut sei wie eine zweite Heimat für ihn. "Ich freue mich, jetzt auch beruflich hier verankert zu sein", so Fröller.

Standortnetz in der Region ausgebaut

Regionalität sei der Sparkasse Oberösterreich besonders wichtig, betonte Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer bei der Präsentation des neuen Regionalleiters in der Vorwoche. "Allein im Salzkammergut wurden im letzten Jahr 440 Wohnträume mit einem Finanzierungsvolumen von 41 Millionen Euro durch Finanzierungen der Sparkasse OÖ ermöglicht", nannte Walzhofer ein Beispiel für die solide Geschäftsentwicklung.
Die Investitionen der vergangenen Jahre in das Standortnetz mit derzeit 17 Beraterfilialen in der Region hätten sich bezahlt gemacht, so Cerny. "In der Filiale Regau, die 2013 eröffnet wurde, werden heute bereits rund 1000 Kunden betreut. Und am SB-Standort im Einkaufszentrum Varena in Vöcklabruck hat sich die Anzahl der Transaktionen seit 2011 um 70 Prozent gesteigert."

Geschäftskundencenter neu

"Viele Opinion-Leader aus der Region sind unsere Kunden", sagt Walter Wiesmair, Kommerzkundenleiter Hausruckviertel-Traunviertel. Dank des neuen Geschäftskundencenters in Vöcklabruck sei die Sparkasse OÖ mit einem kompetenten Team rund um Leiter Josef Raschböck direkt bei ihren 650 Geschäftskunden im Großraum Vöcklabruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.