04.09.2016, 01:14 Uhr

623. Bleiburger Wiesenmarkt 2016

Großer Festzug mit „Gschirr und Gscherr“

Seit 1393 - größtes und ältestes Völksfest Südkärntens

Der Vergnügungspark und die Gastronomie öffneten bereits am Freitag ihre Pforten.
Der Wiesenmarkt-Samstag begann traditionell mit dem großen Festzug mit G'schirr und G'scherr vom Grenzlandheim bis zum Marktgelände - voran der Ritter auf dem Pferd begleitet von der Freyungs-Gruppe - danach Ehrengäste, Trachtenträger, Musikkapellen, Vereine.
Am Hauptplatz übergab Bürgermeister Stefan Visotschnig den "roten Samtbeutel" mit dem Pachtzins - 2 Lot, Muskat, Gewürznelken und die kleinsten sich im Umlauf befindlichen Münzen - an den Eigentümer der Marktwiese - an Stadtpfarrer Dechant Msgr. Mag. Ivan Olip.
Beim Eingang zur Marktwiese verlas Bürgermeister Visotschnig den historischen Text der Marktverkündigung. Marktmeister Arthur Ottowitz erklärte dieses Ritual den Zuschauern.

Die Eröffnung im Festzelt

Nach dem historischen Freyungsakt wurde im riesigen Festzelt der Familie Wolfgang Stefitz der Wiesenmarkt mit Bieranstich - musikalisch umrahmt von der Jauntaler Trachtenkapelle Loibach (Ltg.: Gregor Kovacic) - eröffnet. Als Gastkapelle dabei der Musikverein Niederwölz und die Ebersteiner Kirchtagsmusi.

Zuvor gab es auch noch die traditionellen Ehrungen für besondere Verdienste um den Bleiburger Wiesenmarkt - unter anderen Martina "Martha" Mikic (50 Jahre) und Katharina Malle (66 Jahre).

Zur Wiesenmarkteröffnung begrüßte der Bürgermeister Stefan Visotschnig eine Reihe von Ehrengästen. Dabei waren die Abordnungen der Partnerstädte aus Slowenien (Goriska Brda), Kroatien (Lovran) und Italien (Codroipo), Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, Landtagspräsident Josef Lobnig, die Landesräte DI Christian Benger, Mag. Gernot Darmann und Rolf Holub, NR Gabriel Obernosterer, Generalkonsul Milan Predan, die Landtagsabgeordneten Mag. Zalka Kuchling, Christian Leyroutz, Bgm. Jakob Strauß, Mag. Markus Malle und DI Michael Johann, LK-Präsident ÖkR Ing. Johann Mößler, KR ÖkR DI Stefan Domej, WK-Präsident MBA Jürgen Mandl, Bezirkshauptmann Mag. Gert Andre Klösch, Oberst Erhard Eder, Bezirkspolizeikommandant Klaus Innerwinkler, der ehemalige Slalomstar Rainer Schönfelder, AFK Patrick Skubel, Zupanja Franka Padovan, die Bürgermeister Valentin Blaschitz, Anton Napetschnig, Rudi Skorianz, Hermann Srienz, Franz Josef Smrtnik, Gerhard Visotschnig, Hannes Mak, die VzBgm Alois Lach und Peter Hutter, der Präsident des Kärntner Gemeindebundes Bgm Peter Stauber und der Bürgermeister von St. Pölten Mag. Matthias Stadler mit Gattin Ulli Wagner und DI Dominik Messner, Vertreter der Blaulichtorganisationen, Stadt- und Gemeinderäte, Obmänner, Obfrauen und Funktionäre von Vereinen und privaten Institutionen, Salamiprinzessin 2016 Romana Glaboniat, Salamikönig 2016 Reinhold Jammer, Landesobmannstellvertreterin und Bezirksobfrau des KBW Irmgard Dreier, Landesdirektorin des ORF Kärnten Karin Bernhard, von den Wiesenmarkt-Partnergemeinden Delegationen aus St. Veit/Glan und Villach , von der Puntigamer Brauerei Verkaufsdirektor Werner Kresse und Gebietsvertreter Rene Krassnik uvm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.