06.05.2016, 21:29 Uhr

7 Hügelwanderung

Der Alpenverein Wolfsberg hat für den Christi Himmelfahrtstag die 46. Siebenhügel - Wanderung organisiert. Viele Wanderer folgten der Einladung und starteten am Griffnerberg. Nach den ersten Kilometern wurde in der Weinbergkapelle eine Hl. Messe gefeiert und nach der ersten Rast auf der Grutschen ging es über den Eiser Sattel, Zwölferkogel, Martinikogel, Kasperstein, Johannesberg nach St. Paul.

Bei angenehmen Wanderwetter und wunderschöner Aussicht erreichte man das Ziel beim Gasthaus Johannesmesner, wo jedem Teilnehmer eine Urkunde verliehen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.