10.06.2016, 17:54 Uhr

Exkursion der 5AB Riegersburg und Firma Zotter

Völkermarkt: Alpen-Adria-Gymnasium | Am 09.05.2016 fand für beide 5. Klassen unseres Gymnasiums die Exkursion zur Riegersburg im steirischen Vulkanland und zur Schokoladenfabrik Zotter statt.
In Begleitung von Frau Prof. Hanschitz, Herrn Prof. Figo und Herrn Prof. Krassnig machten wir uns pünktlich um 8:00 Uhr auf den Weg, um zeitgerecht bei der mittelalterlichen Burg anzukommen. Nach ca. eineinhalb Stunden Busfahrt konnten wir die Verteidigungsanlage schon aus der Ferne betrachten. Erst am Fuße des Berges wurde uns jedoch klar, wie groß diese eigentlich war. Dann ging es mittels Seilbahn hinauf, wo bereits ein Guide auf uns wartete, der uns bei einem Rundgang die Entstehungsgeschichte der Burg sowie deren Zweck und viele interessante geschichtliche Details näher brachte.
Danach ging die Fahrt weiter zur Schokoladenfabrik Zotter, wo uns schon am Eingang die neuesten Kreationen vorgestellt wurden. In einer aufschlussreichen Präsentation erfuhren wir Wesentliches über die Familie Zotter selbst, die Firma, Fair Trade und vieles mehr. Anschließend wurde uns die Möglichkeit geboten, die verschiedensten Sorten an Schokolade auch auszuprobieren. Bei so großer Auswahl war für jeden das Richtige dabei. Zettel und Stift dienten zur Notierung der Lieblingssorte, damit man sich diese im darauffolgenden Geschäft kaufen konnte. Zuletzt ging es in den „essbaren Tiergarten“, wo Schweine, Hühner, Ziegen, bis über Lamas gehalten werden.
Versehen mit dem Gedanken, nie wieder so viel Schokolade zu essen, machten wir uns schließlich nach diesem schönen und ereignisreichen Tag wieder auf die Heimreise.

Florian Sauerteig und Jonas Korak (5B)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.