29.05.2016, 22:30 Uhr

"Rutar Harmonika"- Festival in Rückersdorf

Im Landgasthaus Mochoritsch fand vergangenes Wochenende das "Rutar Harmonika"- Festival statt.

RÜCKERSDORF. Vergangenes Wochenende fand im Landgasthaus Mochoritsch in Rückersdorf das "Rutar Harmonika"- Festival statt. Am Samstag dem 28. Mai, begann um 14 Uhr der Wettbewerb um den "Rutar" Pokal. Um den Pokal kämpften Musiker aus Österreich, Slowenien, Südtirol und Kroatien. Initiator des Festivals war der gebürtige Slowene Aleks Rutar. Die Siegerehrung fand um 19 Uhr statt. Moderiert wurde das Festival von Peter Grilliz.

Bei freiem Eintritt traten am Samstag folgende Interpreten auf: Zenski pevski zbor Trta, Humorist Pepi Klobasekov, Ansambel Vizarji und das Ansambel Upanje. Am Sonntag ging das Festival wie folgt weiter: Extra kvintet, Tomaz Boskin Trio, Ansambel Tonija Verderberja, Ansambel Ne me jugat, Ansambel Javor, Veseli Svatje, Raubarji, Naveza und Navihanke.

Unter den musikbegeisterten Besuchern des Festivals waren unter anderem das Trio Pegrin aus Bad Eisenkappel und der Steuerberater Hermann Klokar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.