17.05.2016, 12:45 Uhr

20 Jahre Hilfe für Angolas Jugend

Obmann Hanzej Rosenzopf mit den Organisatoren Sara Mistelbauer und Michael Stern (von links)

Der Verein "Iniciativ Angola" feiert sein Jubiläum mit einem Benefizkonzert.

ST. PRIMUS. Das 20 Jahr-Jubiläum feiert heuer nicht nur die WOCHE, sondern auch der Verein "Iniciativ Angola" aus St. Primus um Obmann Pfarrer Hanzej Rosenzopf. Er fasst den Zweck des Vereines in einem Satz zusammen: "Mit Jugendlichen Solidarität leben und sich so für Jugendliche in Angola einsetzen."
Startschuss von "Iniciativ Angola" war 1996 der Besuch einer Schwester des Don Bosco-Ordens in St. Primus. "Sie erzählte von den Problemen in Angola und Jugendliche und junge Erwachsene waren sofort bereit, zu helfen", erinnert sich Rosenzopf.


Benefizkonzert zum Jubiläum

Seitdem gibt es jährlich eine Tombola, aus der sich im Laufe der Zeit weitere Aktivitäten entwickelt haben. Zum heurigen 20-Jahr-Jubiläum gibt es am 25. Mai ein Benefizkonzert im Kulturni Dom Danica (nähere Informationen siehe "Zur Sache"). Die Organisatoren dieses Konzertes sind Sara Mistelbauer und Michael Stern. "Wir sind seit Feber mit den Vorbereitungen beschäftigt und schon fast ausverkauft", berichtet Stern, der vor 20 Jahren in der ersten Gruppe der Freiwilligen war, die in Angola vor Ort halfen.

Situation in Angola

Auch heuer reisen im Juli zwölf Volontäre nach Angola, um am Projekt "Dorfschule in Quitila" mitzuarbeiten. "Angola befindet sich derzeit in einer Ölkrise. Die Wirtschaft ist am Boden, und Lebensmittel sind sehr teuer", umreißt Rosenzopf die Situation des Landes, "der Dieselpreis stieg von 29 Cent auf einen Euro im heurigen Jahr. Ausländische Ärzte verlassen das Land, da sie nicht mehr bezahlt werden und ins Krankenhaus muss man seine eigenen Medikamente mitbringen."

Kirche einmal anders

Die Don Bosco-Schwestern sind vor Ort Partner von "Iniciativ Angola". Die jungen Freiwilligen leben bei den Schwestern für die Zeit ihres Volontariates. "So erleben sie auch Kirche einmal ganz anders", so der Obmann.
"Der Gesamterlös des Benefizkonzertes kommt dem Dorfschul-Projekt zugute", ergänzt Mistelbauer.

ZUR SACHE:


Benefizkonzert "20 Jahre Iniciativ Angola"
Wann: Mittwoch, 25. Mai 2016
Wo: Kulturni dom Danica St. Primus
Beginn: 19:30 Uhr

Mitwirkende: "Chilli da Mur", Kärntner Landesjugendchor, Mladinski zbor Danica

Karten:

office@angola.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.