22.05.2016, 00:05 Uhr

50 Jahre Grenzlandheim Bleiburg

Jubiläumsfest

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens wurde im Grenzlandheim zwei Tage lang gefeiert.

Den Benefiz-Abend am Samstag gestalteten die Kindervolkstanzgruppe der Dorfgemeinschaft Loibach (Ltg.:Mag. Marlies Müller), der Gemischter Chor Bleiburg (Ltg.: Mag. Andrea Landa), die Kulturinitiative Bleiburg um Obmann Prof. Arthur Ottowitz, der MGV Petzen (Ltg.: Norbert Haimburger), Ensembles der Musikschule TonArt um Direktor Walter Lackner uvm.
Durch das grandiose Programm führte formvollendet Mag. Raimund Grilc.

Unzählige Gäste - - Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kunst, Kultur und Kirche - genossen den glanzvollen Abend.

Bürgermeister Stefan Visotschnig, Vizebürgermeister Daniel Wriessnig und Kulturstadtrat Markus Trampusch überbrachten Glückwünsche und gratulierten dem Obmann des Vereines Grenzlandheim Gottfried Stöckl. Er wiederum bedankte sich mit Urkunden bei Herbert Miklin und Peter Micelli für die jahrelange, unermüdliche Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.