22.09.2016, 20:02 Uhr

Abgängiger Wanderer tot aufgefunden

SITTERSDORF. Heute Mittag wurde der seit 4. September aus Sittersdorf abgängige Wanderer (76) von einer Alpinstreife der Alpinen Einsatzgruppe Wolfsberg im Altbergmassiv in Jerischach tot aufgefunden. Der Leichnam befand sich ca. 50 Meter unterhalb des Wandfußes des Altbergs in einem steilen Waldstück auf einer Seehöhe von 845 m.

Kein Fremdverschulden

Der Tote wurde mittels Seilbergung von der Libelle Kärnten mit Unterstützung von fünf Mitgliedern der Bergrettung Bad Eisenkappel geborgen und in das Tal geflogen. Als Todesursache konnte ein Polytrauma ermittelt werden. Es liegt kein Fremdverschulden vor.

Hier lesen Sie die erste Meldung zur Suchaktion.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.