16.07.2016, 23:19 Uhr

Abholung der Salamikrone am Klopeiner See

See- und Genusshotel Silvia

Familie Pototschnig - Salamikönig 2015 - , Farant- und Jauntaler Salamibauern luden zur Abkolung der Salamikrone ins See- und Genusshotel Silvia der Familie Pukart an den Klopeiner See.
Wie ein Kirchtag gestaltete sich die Abholung - mit flotter Musik von Lei zwa und bester Kulinarik.

Ein besonderes Highlight war die Rundfahrt der Ehrengäste samt Salamikönig Stefan Pototschnig und der Salamikrone mit dem Feuerwehrboot der FF Peratschitzen - mit GR Wolfgang Tischler, Robert, Mario und Chris Wertschnig - über den Klopeiner See; angelegt wurde kurz beim Hotelresort Klopeinersee der Familie Marolt.

Die Salamikrone verweilt nun - bis zum Farantfest am 15. August in Globasnitz - im Stift Eberndorf.
Beim Salamifest am 31. Juli 2016 in Eberndorf werden Salamis jener Kandidaten verkostet, die zur Wahl des Salamikönigs 2016 antreten - die Salamikrone wird ihm am Farantfest überreicht.

Beim gelungenen Fest dabei waren: Hausherr Bürgermeister Thomas Krainz, die Obfrau der Genuss Region Österreich Margareta Reichsthaler, Landtagspräsident Josef Lobnig, die Bürgermeister OSR Gottfried Wedenig, Bernard Sadovnik und Stefan Pototschnig, Vizebürgermeister Mag. Matthias Burtscher, die Gemeindevorstandsmitglieder Kajetan Glantschnig mit Familie, Mag. Stefan Kramer und Friedrich Wintschnig, Salamibürgermeister Josef Pfeifer, Amtsleiter Werner Schöpfer und sein Vorgänger Blasius Jager, Salamikronen-Schnitzer Viktor Leitsoni, der Obmann der Farantbauern Hubert Kordesch, der Obmannstellvertreter der Salamibauern Robert Caesar, die erste Salamiprinzessin-Kandidatin 2016 Nicole Grohar, Salamikönige aus vergangenen Jahren uvm.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.