17.10.2016, 12:32 Uhr

Abschnittsübung Haimburgerberg

Am 11.10. fand die letzte Abschnittsübung des Feuerwehrabschnittes Völkermarkt-Wallersberg statt. Die Einsatzleitung übernahm die FF Haimburgerberg. Als Übungsannahme galt ein Wirtschaftsgebäudebrand bei der Buschenschank Kreuter. Eine Herausforderung stellte die Wasserbeförderung dar, da diese über eine lange Wegstrecke aufzubauen war. Zum Einsatz kam auch der Schlauchkorb der FF St.Stefan/Haimburg wodurch in kürzester Zeit die erste Angriffsleitung fertig gestellt werden konnte. Am Übungsobjekt selbst galt es die Nebengebäude zu schützen, da der Brand schon sehr weit vorangeschritten war (so die Übungsannahme). Dabei kamen die Atemschutzträger zum Einsatz und mussten das Objekt umfassend angreifen.

Bei dieser Übung waren 85 Kameradinnen im Übungseinsatz.

Nach der Schlussbesprechung mit dem Einsatzleiter und Kommandant der FF Haimburgerberg, Brodnig Stefan richten ebenfalls die Abschnittsfunktionäre einige Worte an die Kameradinnen und beendeten die heurige Übungssaison. Anwesend waren ebenfalls: Abschnittsfeuerwehrkommandant Ikanovic Rahman, dessen Stellvertreter Franz Grilz, Abschnittsatemschutzbeauftragter Thomas Sintinger & der Abschnitts-Medienbeauftragte Erich Rutter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.