14.09.2016, 14:23 Uhr

Autobrand: Lenker löschte Feuer selbst

VELLACH. Gestern Nachmittag fuhr ein 25-jähriger Student aus Wien mit seinem Pkw auf der Seeberg Straße (B 82) von Bad Eisenkappel kommend in Richtung Seebergsattel.
In Vellach kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einer Rauchentwicklung im Motorraum des Autos. Der Student konnte das Fahrzeug noch auf dem rechten Straßenrand abstellen und mit Hilfe seines Beifahrers den einsetzenden Motorbrand selbst löschen.
Die alarmierten FF Bad Eisenkappel und Rechberg führten die Nachlöscharbeiten und Straßenreinigungsarbeiten durch. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.