05.10.2016, 12:22 Uhr

Betrügerin zahlte Miete und Taxi nicht

ST. KANZIAN Eine arbeitslose Köflacherin (36) mietete sich am 29. September eine Wohnung in der Gemeinde St. Kanzian und bekam in der Folge einen Zentralschlüssel und eine Fernbedienung für eine Garage ausgehändigt.
Nachdem sie die erste Nacht in dieser Wohnung verbrachte, verschwand sie und meldete sich seither nicht mehr beim Vermieter, woraufhin dieser am 4. Oktober 2016 die Anzeige erstattete.

Mit dem Taxi von Graz nach St. Kanzian

Ferner fuhr sie am 3. Oktober mit einem Taxi vom Hauptbahnhof in Graz nach St. Kanzian und bezahlte in der Folge der Fuhrlohn nicht. Sie stellte jedoch eine Bezahlung am darauffolgenden Tag in Aussicht und beauftragte denselben Taxifahrer, er möge sie am 4. Oktober 2016 erneut von Graz nach St. Kanzian fahren und sie zu Hause abholen.
Als dieser die Beschäftigungslose vereinbarungsgemäß abholen wollte, war diese erneut verschwunden. Der durch die Beschäftigungslose angerichtete Gesamtschaden beträgt mehrere Hundert Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.