10.03.2016, 10:54 Uhr

Die Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg zog Bilanz

Mario Slanoutz, Kommandant Kurt Haimburger, Hermann Srienz (von rechts) (Foto: KK)
FEISTRITZ. Anfang März lud die Kommandantschaft der Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg zur Jahreshauptversammlung in das Rüsthaus. Unter den Besuchern waren BFK Helmut Blažej, GFK Sebastian Smrecnik, Hausherr und Bgm. Hermann Srienz, die Vizebgm. Mario Slanoutz und Vladimir Smrtnik, GV Franz Emil Ulrich sowie Feuerwehrkollegen aus Črna.

120 Einsätze

Im Jahr 2015 absolvierten die 62 Mitglieder der Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg 120 Einsätze mit rund 1.037 Einsatzstunden. Insgesamt wurden über 6.000 freiwillige Stunden im Dienste der Allgemeinheit geleistet. B
emerkenswert waren auch die Leistungen der Feuerwehrkameraden Michell Jamer und Reinhard Marschnig, die die sogenannte „Feuerwehrmatura“, das FLA Gold erfolgreich absolvierten.

Beförderungen und Ehrungen

Am Ende der Jahreshauptversammlung wurden Beförderungen und Ehrungen vorgenommen. Karoline Lunder wurde zur Feuerwehrfrau befördert. Für ihre 25 jährige Tätigkeit in der Feuerwehr wurden Arno Haimburger und Harald Gorensek ausgezeichnet. Franz Emil Ulrich erhielt für seine 30jährige Tätigkeit als Maschinist das goldene Maschinisten- und Kraftfahrerabzeichen. Ebenfalls ausgezeichnet wurden Michell Jamer, Jürgen Kurnik und Klaus Kurnik mit den Maschinisten- und Kraftfahrerabzeichen in Eisen für ihre 10jährige Tätigkeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.