16.06.2016, 12:17 Uhr

Ehrenzeichen des Landes für Martin Pandel

Martin Pandel (li.) mit Landeshauptmann Peter Kaiser (Foto: Walter Fritz)
TAINACH. Bildungsreferent Martin Pandel vom Bildungshaus Sodalitas in Tainach erhielt kürzlich das Große Ehrenzeichen des Landes Kärnten für seinen jahrzehntelangen Einsatz für politische Bildung, Verständigung und Anliegen der slowenischen Volksgruppe in Kärnten verliehen.
Seine Tätigkeit findet weit über Kärnten hinaus Beachtung, wie viele Kooperationen mit Universitäten und Institutionen (z.B. Europäische Akademie Bozen) belegen und Publikationen dokumentieren, die dem interessierten Publikum des Hauses, der Politik, Jugendlichen und Schülern in neueren Jugendprojekten und nicht zuletzt im Sinne der Nachhaltigkeit für die Wissenschaft wertvolle Themen aufbereiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.