21.08.2016, 12:00 Uhr

Er schafft Kunstwerke aus Holz

(Foto: KK)

Peter Haderlap aus Eisenkappel- Vellach fertigt in mühevoller Kleinarbeit Kunstwerke aus Holz.

EISENKAPPEL-VELLACH. Bereits in jungen Jahren begann Peter Haderlap damit Holzfiguren zu schnitzen. "Das Erste was ich aus Holz gemacht habe, war eine Bärenfamilie", erinnert sich Haderlap.


Große Holzfigurensammlung

Im Laufe der Jahre wuchs seine Leidenschaft für dieses Hobby. Mittlerweile gehören bereits über 120 Figuren zu seiner Holzfigurensammlung. "Am meisten Freude macht mir das Anfertigen der großen Figuren", schwärmt der Bad Eisenkappler. Für eine Holzfigur braucht Haderlap, abhängig von der Größe, im Durchschnitt einen Tag. "Wofür ich früher drei Tage gebraucht habe, schaffe ich heute in einem Tag", lacht Haderlap.


Motorsäge und Fräsgerät

Die Holzstücke, aus denen seine Kunstwerke entstehen, bearbeitet Haderlap zuerst mit einer Motorsäge. "Danach kommen das Fräsgerät und die Schleifmaschine zum Einsatz", erzählt der gelernte Fleischer. Zum Schluss werden die Holzfiguren vom Ebriacher in mühevoller Kleinarbeit angemalen und verschönert.


Museumseröffnung im nächsten Jahr

Nächstes Jahr wird der Holzkünstler aus Bad Eisenkappel 50 Jahre alt. Den runden Geburtstag will er mit einer Museumseröffnung feiern: "Wenn alles so läuft wie geplant, will ich nächstes Jahr, ein Holzfigurenmuseum bei mir zu Hause eröffnen."

ZUR SACHE:

Name: Peter Haderlap
Alter: 49
Wohnort: Ebriach
Hobbys: Wandern, Skifahren, die Natur genießen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.