10.10.2016, 10:19 Uhr

Internationales Figurentheater "Cikl Cakl" in St. Michael ob Bleiburg

Ab 19.10 findet in St. Michael ob Bleiburg wieder das internationale Figurenfestival "Cikl Cakl" statt.

ST. MICHAEL OB BLEIBURG. Jedes Jahr bringt das Figurenfestival "Cikl Cakl" neue Impulse aus dem internationalen Figurentheater nach Kärnten. Auch heuer ist wieder für jeden Geschmack etwas dabei.


Eine dreisprachige Doku

"Mit Zaubereien aus der Figurenwelt und kurzen Bühnenpräsentationen der heimischen Volksschüler beginnt am 19. Oktober das Internationale Figurentheaterfestival CIKL CAKL," erzählt Mateja Kert, die Kulturreferentin des KKZ.
Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Revolutionären. Am Freitagabend thematisiert Ariel Doron aus Israel mit "Plastic Heroes" die blutige Realität des Krieges, stellt aber in der Vorstellung eine humorvolle, temporeiche Antikriegsvision zur Schau. Am Samstagabend folgt die Premiere des dreisprachigen Dokumentationsfilms "Lutkarstvo upora/Puppenspiel des Widerstandes/Resistance Puppetry", bei dem Sabina Zwitter-Grilc Regie geführt hat. Im Anschluss gibt es ein Konzert der international besetzten Musikgruppe "Etno Histrio". Die Gruppe "Lutke mladje" schließt den Abend mit ihrem Stück "Animal farm/ Živauska farma" ab.

Theaterstücke für Kinder

Natürlich kommen beim Figurentheaterfestival auch die Kinder nicht zu kurz. Neben der Schul- und Kindergartenvorstellung, die am Donnerstag und Freitag stattfinden, gibt es auch am Samstag Vor- und Nachmittag Stücke für Kinder ab drei Jahren. "Unterbrochen werden die Aufführungen nur von einem speziell für Kinder ausgelegten Figurentheaterworkshop und einem Mittagessen", so Mateja Kert. Abgeschlossen wird das Festival mit einer interaktiven Krimigeschichte.

ZUR SACHE:

WANN: 19. bis 23. Oktober
WO: Pfarsaal St. Michael

Es gibt insgesamt neun Vorstellungen für alle Altersklassen.
Mit dabei sind Akteure aus Polen, Slowenien, Italien, Israel und Kärnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.