03.06.2016, 07:10 Uhr

Kuh trifft Landwirt mit Horn im Gesicht

VÖLKERMARKT. Gestern (Donnerstag) verrichtete ein 40-jähriger Landwirt auf seinem Hof in Völkermarkt Reparaturarbeiten an den Aufstallungen bei den Kühen.
Aus bisher unbekannter Ursache stieß eine der Kühe mit ihrem Horn gegen das Gesicht des Mannes, wodurch er eine blutende Wunde erlitt. Der 40-jährige begab sich anschließend selbstständig zum Roten Kreuz Völkermarkt und wurde von der Rettung ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.