04.04.2016, 22:06 Uhr

Lesewettbewerb an der NMS Bleiburg

BLEIBURG. Beim internen Lesewettbewerb an der NMS Bleiburg als Vorbereitung auf den Handke-Lesewettbewerb in Griffen traten 14 Schüler an. Sieger wurde Niklas Kulmesch aus der 4a, den zweiten Platz belegte Franz Haimburger aus der 4b, Dritte wurde Anna Lobnig aus der 4a Klasse. Die Organisation der Veranstaltung oblag dem
Deutschlehrer Josef Nedved, die Jury bildeten Albert Krajger, Delia Themel,
Theresia Kapun und Rosina Katz-Logar. Sämtliche Texte wurden aus dem Buch
Engel des Vergessens von Maja Haderlap entnommen. Die Leser wurden mit den
Texten unmittelbar vor ihrem Auftritt konfrontiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.