10.06.2016, 19:39 Uhr

Lkw mit Rundholz kippte in Loibach um

BLEIBURG. Heute (Freitag) fuhr ein Kraftfahrer (28) aus Slowenien mit einem Lkw beladen mit Rundholz auf der Loibacher Landesstraße vom Grenzübergang Raunjak kommend in Richtung Loibach.


Lkw kippte in Kurve um

In Loibach bremste er in einer Linkskurve ab, wobei der beladene Hänger den Lkw nach rechts auf die Fahrbahnböschung schob. In weiterer Folge kippte der Lkw auf die rechte Fahrzeugseite und blieb auf der Böschung liegen.
Der Lenker wurde bei diesem Verkehrsunfall nicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Führerhaus befreien. Am Lkw entstand Sachschaden.

Straßensperre erforderlich

Für die Bergungsarbeiten musste die Loibacher Landesstraße für drei Stunden für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die FF Bleiburg und die FF Loibach waren für die Aufräumungsarbeiten mit insgesamt acht Mann im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.