02.05.2016, 07:01 Uhr

Musikverein meistert Konzertwertungsspiel

Der MV Möchling-Klopeiner See mit Kapellmeister Klaus Kniely (2. Reihe, links) (Foto: KK)
GALLIZIEN. Der Musikverein Möchling-Klopeiner See unter der Leitung von Kapellmeister Klaus Kniely trat kürzlich zum Regionalwertungsspiel Unterkärnten der Bezirke Völkermarkt, Wolfsberg und Klagenfurt in St. Stefan im Lavanttal an. Erstmalig gab es mit der Stufe „Polka, Walzer, Marsch“ eine zusätzliche Kategorie. In dieser Stufe konnte der Musikverein überzeugen und mit 85,22 Punkten ein beachtliches Ergebnis erzielen. Neben dem Pflichtmarsch „Unter dem Doppeladler“, spielte der Musikverein noch die Stücke „Unterm Kirschbaum“ und die „Blütenfest Polka“.


Konzert zum Muttertag

Diese und weitere Stücke können am 7. Mai in der Volksschule Gallizien gehört werden. An diesem Termin veranstaltet der Musikverein das Muttertagswunschkonzert ab 17:30 Uhr.
Den Sieg im Wertungsspiel holte sich übrigens die Musikkapelle Granitztal, gefolgt vom MV Möchling-Klopeiner See und dem MV Reichenfels.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.