02.08.2016, 18:01 Uhr

Nach Nasenbeinbruch Täter ausgeforscht

ST. KANZIAN. Am 27. Juli erhielt ein Völkermarkter (28) vor einem Lokal am Klopeiner See von einem Unbekannten einen Kopfstoß und wurde dadurch schwer verletzt: Er erlitt einen Nasenbeinbruch.
Nun konnten heute Beamte der Polizeiinspektion St. Kanzian einen Griechen (31) als Täter ausforschen. Der Mann ist geständig und wird auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.