16.03.2016, 16:45 Uhr

Neues Fastentuch in der Pfarrkirche Schwabegg/Žvabek

die großen und kleinen Künstler mit Provisor Mag. Michael Golavčnik

Katholischer Kulturverein Drava

Am vergangenen Sonntag wurde in der Pfarrkirche Schwabegg/Žvabek nach einem Kreuzweg in slowenischer Sprache ein neues Kinderfastentuch gesegnet und der Bevölkerung vorgestellt. Hergestellt haben es 20 Kinder und Jugendliche des Katholischen Kulturvereines Drava im Alter von 6 bis 22 Jahren. Nach der Segnung gab es in der Kirche einen Riesenapplaus für die „Künstler“.

Das Fastentuch zeigt 20 Motive aus dem Alten (11) und Neuen Testament (9). Jedes Motiv ist 55 cm x 45 cm groß, das Fastentuch ist 2,40 Meter breit und 2,90 Meter hoch. Die Anordnung und Beschriftung der Motive wurden fachlich von Provisor Mag. Michael Golavčnik begleitet.

Mit den Kindern und Jugendlichen arbeiteten Christine Meklin-Sumnitsch, Vida Logar und Rosina Katz-Logar; die aufwändige Montage der einzelnen Bilder erledigten Hanni Pistotnik und Maria Kranz binnen einer Woche. Gemalt wurde mit Acrylfarben auf Leinen nachdem zahlreiche Skizzen gemacht wurden. Das Fastentuch entstand parallel zu den Proben für das neue Puppentheaterstück Vila Malina.

Bei der Gestaltung des Fastentuches wirkten mit:
Saskia Skubel, Maria und Leo Kranz, Simon, Eva und Nina Kogelnik, Lana und Klara Logar, Alina Kolenik, Sabrina Božič, Magdalena Srebotnik, Manuel Gutschi, Timna Katz, Leonie Pistotnik, Victoria Meklin, Isabelle Raschun, Ela Grilc, Anna Lampl, Christine Meklin und Rosina Katz-Logar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.