11.04.2016, 11:38 Uhr

Preisschnapsen mit 160 Teilnehmern

GRIFFEN. Der Stockschützenverein Griffen veranstaltete am 3. April ein Preisschnapsen mit 160 Teilnehmern. Die Veranstaltung fand im Kultursaal der Gemeinde Griffen statt.
"Bereits knapp vor Beginn der Veranstaltung waren alle 160 Startplätze vergeben und wir mussten sogar einige Schnapser wieder nach Hause schicken", berichtet Günter Kamnik als Organisator. Der ganze Gemeindesaal war mit Kartenspielern bis zum letzten Platz gefüllt. Die Spieler kamen aus ganz Kärnten, sogar aus Slowenien und der Steiermark. Von dort kam auch der Sieger des Tages. Ein Steirer gewann nach insgesamt sieben Stunden Spielzeit den Hauptpreis und nahm 1.000 Euro mit nach Hause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.