29.06.2016, 18:15 Uhr

Radmuttern bei Auto gelockert

EBERNDORF. Bisher unbekannte Täter lösten vermutlich in der Nacht auf Dienstag (28. Juni) bei einem in Eberndorf abgestellten Pkw einer Beamtin (48) aus Eberndorf bei allen vier Rädern die Radmuttern.
Die Beamtin stellte dies am Dienstavormittag bei einer Fahrt von Eberndorf nach Klagenfurt fest, nachdem Schlaggeräusche auftraten und sie daraufhin mit dem Auto in eine Werkstatt fuhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.