18.07.2016, 18:57 Uhr

Schäferhund biss Arbeiter in den Unterarm

ST. KANZIAN. Heute, Montag, Nachmittag befanden sich eine 80-jährige Pensionistin aus der Gemeinde St. Kanzian und ein 56-jähriger Arbeiter aus Griffen im Garten der Pensionistin.
Während des Gespräches der beiden, ist der zweijährige Schäferhund der Frau aus bisher unbekannter Ursache auf den Arbeiter losgegangen und hat ihn in den linken Unterarm gebissen.
Dabei erlitt der Arbeiter schwere Bissverletzungen und wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.