05.07.2016, 10:48 Uhr

Schon wieder Trickdiebstahl: Diesmal in Griffen

(Foto: mev.de)
GRIFFEN. Gestern, Montag, bat eine unbekannte Frau auf einer Gemeindestraße in Griffen einen Pensionisten (83) um eine Geldspende für ihr krankes Kind. Nachdem der Pensionist der Frau einen Fünf-Euro-Schein gab, umarmte sie ihn und stahl im bei dieser Gelegenheit insgesamt 450 Euro aus seiner Brieftasche. Der Mann bemerkte den Diebstahl erst, als er heute, Dienstag, in einem Lokal seinen Kaffee bezahlen wollte.

Täterbeschreibung:

Frau ausländischer Herkunft, korpulente Statur, schwarze kurze Haare, ca. 165 cm groß, mit längerem dunklen Rock bekleidet
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.