19.09.2016, 12:39 Uhr

Seit über tausend Jahren wird hier Wein angebaut!

Der Mythos Wein lebt! Horst Krainz ist Obmann des Vereines zur Förderung des Weinbaues in Sittersdorf (Foto: WOCHE)
Sittersdorf: Sittersdorf |

Der Weinbau in der Gemeinde Sittersdorf blickt auf eine über tausend Jahre lange Geschichte zurück. „Unsere klimatisch bevorzugte Region um das Jauntal war einst Zentrum des Kärntner Weinbaues“, berichtet Horst Krainz, Obmann des Vereines zur Förderung des Weinbaues in Sittersdorf. Mit Beginn des 16. Jahrhunderts erlebte der Weinbau seine bisherige Hochblüte, danach wurde es ruhiger um die Winzer in Sittersdorf. Der Weinbau-Verein sorgte vor einigen Jahren dafür, dass der Mythos Wein in der Gemeinde wieder zum Leben erweckt wurde. Herzstück ist ein Schauweingarten, in dem rund 1.300 Weinreben angebaut sind.

Die Weinlese 2016 steht unter keinem guten Stern
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.