19.06.2016, 13:36 Uhr

Tanzschüler räumen in Graz groß ab

Günther und Ali Kazianka (hinten re. u. li.) mit ihrem erfolgreichen Team (Foto: KK)
VÖLKERMARKT. Von 11. bis 12. Juni fanden in Graz die Österreichischen Meisterschaften in „Streetdance und Performing Arts“ statt. An dieser Meisterschaft nahmen insgesamt 14 Tänzer der Tanzschule Kazianka aus Völkermarkt teil.
Marco Sumnik (14) aus St. Michael ob Bleiburg konnte in der Kategorie "Hip Hop Juniors" und "Electric Boogie" zwei Staatsmeistertitel erringen.
Sascha Micelli (8) aus St. Kanzian konnte in der Kategorie "Hip Hop Kinder Boys" den 3. Platz erreichen. Die zweifache Staatsmeisterin Hannah Schwarz (14) aus Völkermarkt konnte sich in der Kategorie Junioren weiblich unter 43 Starterinnen auf den beachtlichen 4. Platz vortanzen. Alle drei Tänzer haben sich mit ihren Platzierungen für die WM, die heuer im Oktober in Graz stattfinden wird, qualifiziert.

ZUR SACHE:


Mit gutem Erfolg waren weiters am Start:
Anja Sumnik, Julia Zwirn, Julia Rebernig , Dana Sadnikar , Sara-Lea Kummer,
Laura Berchtold , Larissa Petritz, Cornelia Tamegger , Leonie Orasch, Johanna Krainz, Julian Ladinig
Alle Ergebnisse und Infos zum Bewerb unter www.come2dance.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.