15.06.2016, 13:53 Uhr

"Voice of Kärnten" – Rauf auf die Bühne

Für Sara-Lea Kummer ist es die erste Teilnahme an einem Gesangswettbewerb (Foto: Privat)

Sara-Lea Kummer aus St. Kanzian tritt zum allerersten Mal bei einem Gesangswettbewerb an.

ST. KANZIAN. Zum ersten Mal wagt Sara-Lea Kummer aus St. Kanzian den Schritt auf die große Bühne und bewirbt sich bei einem Castingformat: Die 11-Jährige hat sich für den Gesangswettbewerb "Voice of Kärnten" angemeldet, der von der Gemeinde Moosburg mit Unterstützung der WOCHE und des Südparks Klagenfurt veranstaltet wird.

Stimme als Instrument
"Ich singe seit meinem dritten Lebensjahr beim Kinderchor und spiele drei Jahren Geige. Aber momentan ist meine Stimme mein Instrument", verrät Sara-Lea.
Sie liebt es, auf der Bühne zu stehen und sich gut zu präsentieren. "Ich gehe auch seit September 2015 einmal pro Woche zur Stimmbildung. Wobei die wöchentliche Kinderchorprobe auch Stimmbildung auf höchstem Niveau ist", erzählt sie.

Schon aufgeregt
Sie hofft natürlich, ins Finale zu kommen und in die Fußstapfen ihrer großen Vorbilder zu folgen. "Meine Vorbilder sind Die Lochis (Heiko und Roman) und Zoë Straub. Ich will auch einmal so wie Zoë oder Heiko und Roman auf der Bühne stehen."
Sara-Lea ist schon aufgeregt bei "Voice of Kärnten" zu performen. "Die Erwartungen sind groß, aber ich freu mich sehr, dass ich bei Voice of Kärnten dabei sein darf."

Zwei Vorentscheidungen
Um ins "Voice of Kärnten"-Finale zu kommen, muss man bei einer von zwei Vorentscheidungen die Fachjury überzeugen, in der unter anderem Schlagerstar Melanie Payer sitzt.
Die Vorentscheidungen finden am 17. Juni im Südpark Klagenfurt und am 24. Juni bei Camping Arneitz am Faaker See statt. Das große Finale geht dann am 9. Juli beim Kaiser Arnulfsfest in Moosburg über die Bühne.

Steckbrief

Name: Sara-Lea Kummer
Alter: 11
Wohnort: St.Kanzian am Klopeinersee
Beruf: Schülerin, 1. Klasse BG für Slowenen in Klagenfurt
Hobbys: Singen (im Chor und alleine), Tanzen (Hip-Hop), Basketball, Fußball, Puppentheater, Ministrantin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.