15.04.2016, 00:04 Uhr

Bei den Siebenbürger Sachsen I

Kennenlernen von Land und Leute

Mit dem meisterhaften, erfahrenen Busfahrer Hans Schüttenkopfund dem einzigartigen Reiseleiter Harald Probsdorfer von der Lassnig Busreisen GmbH.

Immer wieder waren die diversen Führungen "untermalt" von unglaublich köstlicher Kulinarik.

Besondere Highlights waren auch die Treffen mit dem Unternehmerehepaar Marcella und Valentin Luschnig, sowie der Chefredakteurin der Hermannstädter Zeitung Beatrice Ungar.

Weitere bedeutungsvolle Ziele auf der einwöchigen Bildungsreise waren Balea Lac - in 2000 m Höhe, Sebes, Petresti, Alba Julia, Medias, Sigishora, Brasov und natürlich Bran (Törzburg), wo das legendäre, im Besitz der Habsburger befindliche "Draculaschloss" besichtigt wurde.

Balea Lac: Der See liegt im Făgăraș-Gebirge an der Transfogaraschen Hochstraße (Transfăgărașan) zwischen den Bergen Negoiu und Moldoveanu, den beiden höchsten Bergen in den rumänischen Karpaten. Die Transfogarasche Hochstraße ist nur im Sommer bis zum Bâlea-See befahrbar. In der übrigen Zeit ist der See nur von Norden her vom Bâlea-Wasserfall (Bâlea Cascada) aus per Seilbahn erreichbar.
Die Umgebung des Sees bietet Schneesicherheit bis in den Juni. Neben kleinen Naturpisten rund um die Bâlea-Hütte gibt es auch eine ca. 10 km lange Abfahrt bis zum Bâlea-Wasserfall.
Der vom See aus nach Norden hinunterführende Abschnitt der Transfogarascher Hochstraße trägt die Bezeichnung Straße in die Wolken, weil die sich in Serpentinen hinunterwindende Straße manchmal in den Wolken zu enden scheint, die über dem Tal liegen.
Auf einer kleinen Halbinsel im See befindet sich die bewirtschaftete Bâlea-Hütte, die sowohl als beliebtes Ausflugsziel als auch als Stützpunkt für Wanderungen in den umliegenden Bergen dient. In unmittelbarer Nähe wurde im Winter 2006 das erste Eishotel Osteuropas errichtet. Das in Form eines Iglus
erbaute Hotel bietet 24 Personen Platz.

Lassnig Busreisen
Siebenbürger Sachsen
Hermannstädter Zeitung
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.