25.07.2016, 18:00 Uhr

Dan-Prüfungen erfolgreich abgelegt

Bernard Smrtnik und Christian Jörke (3. u. 4. v. li.) mit den Jurymitgliedern Joachim Stöfan, Belinda Aigner und Adolf Zoder (v. li.) (Foto: KK)
BAD EISENKAPPEL. Kürzlich traten die beiden Trainer des Shotokan Karate Clubs Samurai Jauntal, Bernard Smrtnik und Christian Jörke aus Bad Eisenkappel, vor die Jury des Karate-Landesverbandes. Smrtnik, der auch Obmann des Karate Clubs ist, erhielt nach der erfolgreich abgelegten Prüfung den 2. Dan, Jörke den 1. Dan. Somit sind sie die höchstgraduierten Karatekas im Bezirk Völkermarkt.

Jahrelanges Training

Sich vom Anfänger (Weißgurt), bis zum schwarzen Gürtel vorzuarbeiten, bedarf im Karate schon jahrelanger Arbeit. Der schwarze Gürtel ist noch einmal in zehn Meistergrade (Dan) unterteilt. Auch die jahrelangen Wartezeiten zwischen den einzelnen Dan-Prüfungen sind vorgeschrieben. Diese Rahmenbedingungen lassen schon erahnen, dass die Prüfung keine einfache Aufgabe war. "Neben dem laufenden Training im Verein haben Jörke und ich in den letzten Monaten vor der Prüfung drei- bis viermal pro Woche zusätzlich trainiert", erklärt Smrtnik. Neben Kata und Kumite galt es außerdem, einen umfangreichen Theorieteil schriftlich zu beantworten.

Keine Sommerpause

Das Ausruhen auf den gerade geernteten Lorbeeren ist aber nicht die Sache der beiden Trainer. Der Verein macht keine Sommerpause, Mittwochs gibt es Yoga, Freitags findet in der alten Volksschule in Bad Eisenkappel auch in den Ferien das Karatetraining statt. Weiters stattet ebenfalls noch im Sommer das Karate-Nationalteam dem Jauntaler Verein einen Besuch ab und wird im Vorfeld der WM im Oktober in Linz eine Kata-Vorführung zeigen.


Neue Kurse ab Herbst

Neue Kurse beginnen im Herbst in Bad Eisenkappel mit einem Präsentationstag des Vereines. Auch das Training in der Volksschule in Eberndorf, dass im Vorjahr aufgrund mangelnder Teilnehmerzahlen eingestellt werden musste, ist wieder eine Option. "Vorausgesetzt es melden sich genügend Interessierte, gerne auch Kinder und Jugendliche", ergänzt der Obmann.

ZUR SACHE:


Shotokan Karate Club Samurai Jauntal
Gegründet: 1992
Mitglieder: 32 (davon 19 Kinder)
Trainingsort: alte Volksschule in Bad Eisenkappel
Infos: www.skc-jauntal.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.