04.05.2016, 14:05 Uhr

Die Billardkugeln rollten wie gewollt

Manuel Grill hatte allen Grund, sich über seinen Meistertitel zu freuen (Foto: PBC Bleiburg)

Manuel Grill vom 1. PBC Bleiburg holt sich in Wolfsberg den Titel in der Disziplin 9er Ball.

BLEIBURG. Bei den Kärntner Einzelmeisterschaften in der Disziplin 9er Ball konnte der Bleiburger Manuel Grill am vergangenen Wochenende im Billard Club Chicago in Wolfsberg den Titel nach Unterkärnten holen.

Nicht zu bezwingen

Der für den Verein PBC RaiBa Bleiburg spielende Grill war an diesem Tag nicht zu bezwingen. Über die Vorrunde zog Grill ungeschlagen in den Finalraster der besten 16 Spieler ein.
Dort wartete unter anderem auch ein Duell gegen den Vereinskollegen Matthias Blim aus Bleiburg. Dieses konnte er durch beinahe fehlerfreies Spiel für sich entscheiden. Im Finale ließ Grill dann nichts mehr anbrennen und sicherte sich mit einem 5:2 Sieg gegen Markus Jakopitsch den hochbegehrten Titel.

Guter Boden

„Wolfsberg dürfte ein guter Boden für mich sein“, zeigt sich Manuel Grill erfreut. „Bereits letztes Jahr habe ich hier den Titel des 10-Ball Einzelmeisters holen können und nun heute eine tolle Bestätigung meines intensiven Trainings abgegeben“, so Grill weiter.

Zweiter Titel

Es ist dies Grills zweiter Titel als Kärntner Einzelmeister und dadurch auch ein Beweis der laufenden Konstanz des Vereines. „In der heurigen Saison haben wir es geschafft, von sechs Turnieren fünf zu gewinnen“, freut sich auch Obmann Christian Böhm über die tollen Leistungen der Vereinsspieler. „Auch der Jugendliche Matthias Blim konnte bereits einen Turniersieg und einen 3. Platz diese Saison erringen, das ist gelebte Jugendarbeit“, zeigt sich Böhm zufrieden.

Zur Sache

9-Ball ist eine Disziplin des Poolbillards, bei der mit neun durchnummerierten Objektbällen und einem Spielball (der "Weißen") auf einem Poolbillardtisch gespielt wird. Bei jedem Stoß muss die Kugel mit der niedrigsten Zahl zuerst angespielt werden. Es ist dies das am meist verbreitete Spiel weltweit und hat daher einen hohen Stellenwert in der Turnierszene.

Der 1. Pool Billard Club RaiBa Bleiburg wurde 1985 gegründet und ist derzeit in den beiden höchsten österreichischen Spielklassen vertreten. Derzeit nehmen 20 Mitglieder des Vereines am aktiven Spielbetrieb teil. Auch in zwei Kärntner Ligen werden Mannschaften seitens des Vereines gestellt. Seit der Übersiedlung in den Kulturni Dom Pliberk/Bleiburg im Jahr 2013 erfreut sich der Billardsport wieder allergrößter Beliebtheit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.