20.04.2016, 09:52 Uhr

Mit großen Schritten dem Ziel entgegen

Adrian Igerc möchte nach mehreren Kärntner Meistertiteln in Zukunft auch bei Staatsmeisterschaften ganz vorne mitmischen (Foto: Igerc)

Adrian Igerc aus St. Stefan sammelte bereits zahlreiche Erfolge bei Berg-, Bahn- und Straßenläufen.

GLOBASNITZ. Adrian Igerc aus St. Stefan ist eines der größten Talente der Laufgemeinschaft (LG) Südkärnten und gehört in Kärnten bereits zur Top-Elite des Laufsports.

Ein Naturtalent

Igerc war schon von klein auf immer sehr sportlich. In seiner Freizeit bewegte er sich viel und hat auch bei einem Fußballverein gespielt. "Durch meine große Sportbegeisterung und Sportinteresse sowie meinen Nachbar, der Triathlet war, habe ich mich eines Tages selber dazu motiviert einfach laufen zu gehen", erzählt der 24-Jährige.
Schnell merkte er, dass er sehr viel Spaß daran hatte und auch ein gewisses Talent für den Sport mitbrachte. Igerc: "Da ich dann gleich beim ersten Laufbewerb aufs Podest lief, wurde mein Ehrgeiz nach noch schnelleren Zeiten angespornt und ich begann mit gezieltem Training." Er läuft seit nunmehr vier Jahren.

Grenzen austesten

Der größte Reiz am Laufen liegt für Igerc vor allem darin, seine körperlichen und mentalen Grenzen immer wieder aufs Neue zu überschreiten und herauszufinden, was der Körper in der Lage ist zu leisten. "Durch das gute Abschneiden bei einer Laufveranstaltung, welches vom LG Südkärnten veranstaltet wurde, wurde ein Vereinsmitglied auf mich aufmerksam und hatte mich daraufhin kontaktiert", erklärt Igerc und ergänzt, "Nun bin ich schon seit 3 Jahren Mitglied und bin wirklich froh in so einem tollen Verein zu sein."
Adrian Igerc konzentriert sich vor allem auf die Distanzen 5 km und 10 km. Zwischendurch läuft er aber auch immer wieder einen Halbmarathon. " Ich trainiere nach dem Motto Qualität vor Quantität, dadurch komme ich auf ca. 80 Wochenkilometer."

Große Erfolge

Neben mehreren Kärntner Meistertiteln sowohl im Berg-, Bahn- und Straßenlauf, erinnert er sich immer wieder gerne an Bewerbe zurück, wo er gemeinsam mit seinen Vereinskollegen an den Start ging oder wo er persönliche Bestzeiten lief.
Seinen letzten großen Erfolg feierte er Anfang April bei den Kärntner Meisterschaften in Villach, wo er mit einer starken Vorstellung souverän Kärntner Meister über 10.000 Meter in 32:07,40 Min. wurde.

Zukünftige Ziele

Es stehen bereits auch die nächsten Herausforderungen für Adrian Igerc an – er wird bei diversen Volks- und Businessläufen an den Start gehen. Igerc: "Nach mehreren Kärntner Meistertiteln möchte ich in näherer Zukunft auch bei den Staatsmeisterschaften ganz vorne mitmischen und irgendwann den Staatsmeistertitel gewinnen."

Steckbrief

Name: Adrian Igerc
Alter: 24
Wohnort: St. Stefan, Gemeinde Globasnitz
Hobbys: Radfahren, Langlaufen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.